Spielberichte 1. Männer 2012 / 2013

25.Spieltag: Wichtiger Heimsieg gegen Brück

FC Deetz (1.Männer) - FSV Brück 1922

1:0 (1:0)

Sonntag, 28.04.2013 - 15:00 Uhr

Drei ganz wichtige Punkte erkämpfte sich das Raschketteam im Deetzer Parkstadion gegen den FSV Brück. Wieder musste Trainer Klaus Raschke mit einer Rumpftruppe in das Spiel gehen. So stand Matthias „Ossi“ Neumann als Liebero wieder im Kader der I.Männermannschaft. Auch Philipp März wurde von der II. Männermannschaft ins Team geholt.

23. Spieltag: Höchste Heimniederlage der Saison

FC Deetz (1.Männer) - SV Traktor Schlalach

1:4 (1:3)

Sonntag, 14.04.2013 - 15:00 Uhr

Vor 175 Zuschauern war der SV Traktor Schlalach zu Gast im Deetzer Parkstadion. Mit großen Personalsorgen schickte Trainer Klaus Raschke sein Team auf den Platz und schon in den ersten Minuten hatten die Gäste aus Schlalach ihre erste große Torchance durch David Günther, doch sein Schuss landete am Pfosten.

22. Spieltag: Dumme Auswärtsniederlage

FC Rot-Weiß Nennhausen - FC Deetz (1. Männer)

1:0 (1:0)

Sonntag, 07.04.2013 - 15:00 Uhr

Mit einer dummen Auswärtsniederlage musste das Deetzer Männerteam die Heimreise aus Nennhausen antreten. Im ersten Spielabschnitt zeigten beide Mannschaften eine schwache Partie, die dennoch ausgeglichen war. Deetz war bemüht und Nennhausen durch Konter gefährlich.

20. Spieltag: Teurer Heimsieg gegen Wusterwitz

FC Deetz (1. Männer) - SV Blau-Weiß Wusterwitz

2:0 (1:0)

Sonntag, 17.03.2013 - 15:00 Uhr

Sehr Ersatzgeschwächt musste Trainer Klaus Raschke in die Partie gehen, denn gleich auf vier Stammspieler musste er verzichten. Die 108 Zuschauer sahen in den Anfangsminuten eine starke Wusterwitzer Mannschaft doch scheiterte diese immer wieder am stark agierenden Keeper Köpper.

19. Spieltag: Keeper Steven Köpper hält den Punkt fest

FC Deetz (1. Männer) - TSV Treuenbrietzen

2:2 (1:2)

Sonntag, 10.03.2013 - 15:00 Uhr

Erst eine großartige, am Vormittag gestartete Aktion der Fans, der Feuerwehr Deetz und einiger Sponsoren machte das Spiel im Deetzer Parkstadion der I.Männer gegen den TSV Treuenbrietzen möglich. Gut 30 Deetzer Fans, die Feuerwehr, Hartmut Winter und die Firma Hausmeisterservice Viebranz trugen dazu bei. Sietrafen sich ab 8.00 Uhr im Deetzer Parkstadion um den Hauptplatz vom Schnee zu befreien. Gegen ca. 13.00 Uhr war es geschafft und der Platz war gut bespielbar.

18. Spieltag: Erster Auswärtssieg in dieser Saison

SV Union Linthe - FC Deetz (1. Männer)

0:3 (0:2)

Sonntag, 03.03.2013 - 15:00 Uhr

Die Deetzer Kreisligaspieler mussten am Sonntag, dem 03.03.2013 beim Tabellenvorletzten SV Union Linthe antreten. Mit 45 Deetzer Fans im Rücken wollte der FC Deetz in Linthe unbedingt gewinnen.

Seiten

Der FC Deetz gratuliert.....

18.11.2017

Marcel Werner

19.11.2017

Rene Hanke

20.11.2017

Fritz Werner
 


UNTERSTÜTZE DEN
NEUBAU DES
VEREINSHEIMS

 Spendenstand: 2308,3 Steine

neuster Spender: 
Werner Noak

FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!

 

 

Gesamt: 1522109
Heute: 997
Gestern: 1328
Online: 13
Max. Tag: 2379
Am: 11.04.2017
Max. Online: 198
@ script-solution.de